Musik-Tipp der Woche: Guardians of the Galaxy Awesome Mix Vol. 1

Guardians of the Galaxy: Awesome Mix. Vol. 1


 

Das Album gehört zum gleichnamigen Film und umfasst die älteren Titel, welche im Film vorkommen, da Star Lord, einer der Hauptprotagonisten, immer einen Walkman mit eben dieser einen Kassette mich sich rumträgt. Dies liegt daran, dass diesen seine Mutter für ihn diese Kombination zusammenstellte und genau diese hatte er dabei als er von der Erde verschwand.

Und diese Musik ist episch, es findet ist eine gute Kombination von lustigen Liedern mit guten Liedern, die zu einem wirklich Awesome Mix verschmelzen. Aber um den extra Witz und die Anspielungen zu verstehen, sollte man den Film gesehen haben.

Ich habe mir das Album direkt danach zugelegt und bereue den Kauf keine Sekunde, zumal ich mich jedes Mal an den Film erinnert fühle. Und auch der war super, Review folgt sicherlich demnächst.

Da es keine einzelne Band gibt und diese auch vor meiner Zeit waren, kann ich zu den einzelnen nicht viel sagen, aber es finden sich zum Beispiel die Jackson Five.

Hier die Playlist:

1. Blue Swede – Hooked On A Feeling

2. The Raspberries – Go All The Way

3. Norman Greenbaum – Spirit In The Sky

4. David Bowie – Moonage Daydream

5. Elvin Bishop – Fooled Around And Fell In Love

6. 10cc – I’m Not In Love

7. Jackson 5 – I Want You Back

8. Redbone – Come And Get Your Love

9. The Runaways – Cherry Bomb

10. Rupert Holmes – Escape (The Pina Colada Song)

11. The Five Stairsteps – O-o-h Child

12. Marvin Gaye & Tammi Terrell – Ain’t No Mountain High Enough

 

Einfach einmal bei Youtube suchen, das Cover mit der Kassette gefällt mir besser als das Deluxe Cover.

 

Carneades

Author: Carneades

Ich bin Redakteur und werden mich vor allem auf das Artikel schreiben konzentrieren.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

3.485Spam-Kommentare bisher blockiert vonSpam Free Wordpress